Neue CoDA Gruppe für Angehörige von

Alkoholikern in Engers

Ab dem 13. Januar 2021 wird es jeden Mittwochs 18:30 — 20:00 Uhr ein Treffen der Anonymen Co-Abhängigen (CoDA) im Gemeindehaus Neuwied-Engers, Dietrich- Bonhoeffer-Str. 8, geben. Gerätst Du immer wieder in schlechte Beziehungen? — Stellst Du Deine Bedürfnisse häufig hinten an? — Brauchst Du das Gefühl, „gebraucht“ zu werden, fühlst Du Dich sonst schnell unbedeutend, nutzlos oder überflüssig? — Oder isolierst Du Dich und vermeidest Kontakt zu Deiner Umwelt, aus Angst, von ihr vollkommen eingenom- men zu werden? — Dies können Hinweise auf ein co-abhängiges Verhalten sein. Wir üben uns in unserer Selbsthilfegruppe darin, uns selbst wahrzunehmen, wertzuschätzen und zu lieben, unabhängig davon, wie andere uns gerade sehen oder auf uns reagieren. Wir lernen, zu uns selbst zu finden und in jeder Lebenslage gut für uns selbst zu sorgen, um so auf gesunde und angemessene Weise mit anderen umgehen zu können. Die Treffen sind anonym, wir sprechen uns mit Vornamen an, was im Raum gesprochen wird, bleibt dort. Die einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist der Wunsch nach gesunden Beziehungen zu uns selbst und zu anderen. Kontakt: Tel. 0151 — 299 02 385 oder NEKIS, Jens Arbeiter Tel. 02631 — 803-797